Sind Kreditrechner wirklich empfehlenswert

Jeden Tag sind Verbraucher auf der Suche nach günstigen Krediten. Viele Verbraucher können größere Anschaffungen nur noch durch Fremdmittel finanzieren, und müssen daher Kredite über Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen beantragen. Die Hausbanken vor Ort gewähren nach einem umfangreichen Beratungsgespräch häufig die gewünschten Darlehen – allerdings nicht immer zu attraktiven Konditionen.

Darlehen der Hausbank ist oft zu teuer

Die Darlehensaufnahme bei der Hausbank ist häufig recht teuer. Banken nutzen die Notlage ihrer Kunden oft aus, sodass diese zu hohen Zinsen für die benötigten Darlehen zahlen. Viele Kunden finanzieren ihre Anschaffungen über den Dispositionskredit. Die Finanzierung über den Dispo ist jedoch noch teurer, da die Zinssätze bis zu 14 % betragen können. Verbraucher sollten für ihre Finanzierungsanlässe lieber günstigere Finanzdienstleistungsunternehmen aufsuchen.

Internetbanken sind meist billiger

Im Internet gibt es inzwischen eine große Anzahl verschiedener Kreditanbieter. Die Anbieter im Internet werben auf ihren Seiten mit sehr günstigen Sofortkrediten. Die Kreditkonditionen der Anbieter schwanken jedoch täglich, sodass es für Verbraucher auch hier schwer wird, die richtige Bank zu finden. Aus diesem Grund sollten sich Darlehensnehmer immer die Kreditkonditionen im Vergleich ansehen. Vor der Darlehensaufnahme ist es empfehlenswert, alle Anbieter miteinander zu vergleichen.

Wann ist ein Kreditrechner empfehlenswert?

Mit einem Bankenvergleich per Kreditrechner lässt sich ermitteln, welche Bank die günstigsten Konditionen vergibt. Jedoch sollten Verbraucher hierbei einige Dinge beachten. So ist die Nutzung eines Kreditrechners dann empfehlenswert, wenn der Kreditkunde keine Beratung benötigt, und den Kredit ohnehin über das Internet beantragen möchte. Gerade im Internet werben Banken mit sehr attraktiven Zinssätzen. Zu beachten ist hier jedoch, dass Kreditkonditionen meist bonitätsabhängig vergeben werden, der Zinssatz im Kreditvertrag später ein ganz anderer sein kann.

Weiterführende Seiten zum Thema