Kostenfallen bei Autokrediten vermeiden

Wer einen Vergleich im Internet durchführt, bekommt in den meisten Fällen zuerst die Kredite angezeigt, die über die geringste monatliche Rate verfügen. Manchmal sogar in Kombination mit einem besonders günstigen Zinssatz, zu dem man den Autokredit günstig aufnehmen könnte, wenn man ihn direkt online über das Vergleichsportal beantragt.

Manchmal trügt der Schein

Doch nicht jeder Autokredit der auf den ersten Blick günstig scheint, ist ein wirklich günstiger Autokredit. Dies liegt daran, dass an manche Kredite Bedingungen geknüpft sind. Diese Bedingungen kann man allerdings erst sehen, wenn man sich das Finanzierungsangebot genauer anschaut. Kostenfallen können zum Beispiel dort lauern, wo kein garantierter Festzins geboten wird oder auch dort, wo man mit dem Kreditantrag in einem Zug, den Abschluss einer Versicherung anbietet.

Der Abschluss einer Versicherung ist kein Auszahlungsgarant

Was die meisten Konsumenten nicht wissen ist, dass selbst der Abschluss einer Versicherung, die die Rückzahlung des PKW-Kredits sichern soll, nicht dafür garantiert, dass der Kreditantrag bewilligt wird. Allerdings entstehen durch Abschluss der Versicherung weitere Kosten. Somit sollte man eine Ratenausfallversicherung nicht abschließen, wenn diese nicht unbedingt erforderlich ist.

Woran erkennt man günstige Autokredite?

Günstige Autokredite erkennt man an verschiedenen Faktoren. Ein fester Zinssatz ist hierfür unabdingbar. Des Weiteren kann sich die Kreditlaufzeit, auf den Preis des Kredites auswirken. Je kürzer der Zeitraum, bis zur vollständigen Tilgung, umso günstiger fallen die Zinsen aus. Ebenfalls kann es unschön werden, wenn ein Kreditgeber Bearbeitungsgebühren in Rechnung stellt. Dadurch wird diese Auto-Finanzierung unter Umständen ebenfalls teurer, als eine, die eventuell höhere Raten mit sich bringt.

Die Stabilität der Bedingungen ist wichtig

PKW-Finanzierungen, bei denen sich in den Konditionen ändern können, weil weder ein Festzins gewährt wird oder auch weil man einen sogenannten Ballonkredit angeboten bekommt, gelten grundsätzlich als wenig rentabel. Die Begründung ist simple: Zinssätze können steigen, wenn sie flexibel sind und durch einen Ballonkredit muss der Konsument meist einen viel zu teuren Folgekredit beantragen, um die Restschuld tragen zu können. Achten Sie daher beim Bankenvergleich darauf, dass sich die Zinsen während der Laufzeit nicht verteuern können.

Weiterführende Seiten zum Thema Autofinanzierung